Catan – Das Spiel

Was ist Catan?

Dies ist Catan: Eine unberührte Insel voller Rohstoffe und unendlicher Möglichkeiten! Seid ihr bereit für eure Geschichte auf Catan?

Versetzt euch zurück ins Zeitalter der Entdeckungen. Nach einer langen und entbehrungsreichen Fahrt ankert ihr an der Küste einer unbekannten Insel. „Catan“ soll sie heißen! Ein furchtloses Abenteuer mit so mancher Überraschung startet für euch … Denn ihr seid nicht die Einzigen hier! Weitere Seefahrer landen, um ihren Traum von Ruhm und Wohlstand zu verwirklichen. Und auch Räuber entdecken Catan und wollen hier nach der großen Beute trachten.

Quelle: amazon.de
Bilder
Was beinhaltet das Spiel?
  • 19 Landfelder
  • 6 Rahmenteile
  • 18 Zahlenchips
  • 95 Rohstoffkarten
  • 25 Entwicklungskarten
  • 6 Sonderkarten
  • 96 Spielfiguren
  • 1 Räuber-Figur
  • 2 Kartenhalter
  • 2 Würfel
  • 1 Spielanleitung
Spiel-Angaben vom Hersteller
Altersempfehlung

10+

Spieldauer

75 min.

Spieleranzahl

3-4

Bewertung

Gesamtbewertung

Idee
10.0
Inhalt
10.0
Qualität
8.0
Schwierigkeit
5.0
Langzeitspaß
9.0
Preis/Leistung
10.0
Positiv
  • Günstige UVP
  • Erklär-App kostenlos verfügbar
Negativ
  • Landfelder & Rahmenteile passen nur schwer zusammen (zu knapp bemessen - zu viel Spannung)
Lohnt sich der Kauf?

CATAN – Das Spiel, die Neuauflage des bekannten Spieleklassikers “Die Siedler von Catan”. Ich habe mich lange nicht an das Spiel gewagt, da ich immer dachte die Regeln wären nur schwer zu verstehen, durch die kostenlos downloadbare App versteht man das Spiel jedoch in wenigen Minuten. Durch ein Testspiel werden dem Spieler die Regeln spielerisch beigebracht. Es geht im Großen und ganzen darum Straßen, Städte und Siedlungen zu bauen. Durch diese kann man Rohstofffelder “beanspruchen” und erhält die jeweiligen Rohstoffkarten wenn die Würfelzahl die Zahl auf dem jeweiligen Rohstofffeld anzeigt. Durch die gesammelten Rohstoffe kann man sich wiederum Brücken, Städte & Co bauen. Das Spiel endet sobald ein Spieler 20 Punkte erhalten hat. Das Spiel ist mit viel Spannung verbunden, da es bis zum Schluss offen bleibt wer gewinnt, da man auch durch Sonderkarten Punkte erhalten kann, die man den anderen aber auch wieder klauen kann wenn man diese übertrumpft. Das Spiel darf in keiner Spielesammlung fehlen!

Thalia

Verlag: KOSMOS

Autor: Klaus Teuber

Erscheinungsjahr: 1995

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *